Skip to main content

Meguiars Quick Facts:

Meguiars Autopflege – Wie alles begann

Die Geschichte von Meguiars beginnt nicht mit Autopflegeprodukten sondern mit Möbelpolitur. 

Im Jahr 1901 begann Frank Meguiar Junior mit Hilfe von einem Schneebesen und einer Zinnwanne seine erste Möbelpolitur, in seiner Garage, zu produzieren. Jede Nacht produzierte Frank Meguiar Polituren um sie am nächsten Tag zu verkaufen. Denn die Tageseinnahmen wurden benötigt um Essenseinkäufe für seine Familie zu tätigen. 

In den 1910er Jahren gewann die automobile Mobilität zunehmend an Bedeutung. In dieser Zeit bemerkte Frank Meguiar, dass Automobilbesitzer ihre Autos (damals noch überwiegend mit Holz hergestellt) mit Meguiars Möbelpolituren pflegten. Das war der Startschuss für die Meguiar Familie in die Autopflegeindustrie einzusteigen. 

1930er Jahre. Frank Meguiar, Jr. ist kein Mensch von Kompromissen. Mit riesigem Aufwand forschte er an den Formeln und der Entwicklung seiner Pflegeprodukte. Dabei bleibt er bis zuletzt seinem Grundsatz treu: Kein Produkt verlässt das Haus, wenn er nicht davon überzeugt ist, dass es das derzeit Beste am Markt ist. Dieser Grundsatz, ist bis heute fest in der Firmenphilosophie verankert. 

In den 50er Jahren, war es Zeit für die nächste Generation. Mit dem Wissen des befördern die drei Söhne von Frank Meguiar das junge Familienunternehmen auf die nächste Stufe.  Maurice, der Älteste, steuert den Vertrieb während Kenneth, der Jüngste, die Produktion leitet. Die wohl wichtigste Rolle übernimmt Malcome, der vom Vater die Leidenschaft für die Entwicklung einzigartiger Pflegerezepturen übernommen hat. Formulierungen wie die, im Meguiar’s Cleaner Wax, sind bis heute noch unverzichtbare Erfolgsbausteine für das Unternehmen. Immerhin ist er das bestverkaufte Flüssigwachs in den Vereinigten Staaten. 

In den Jahren darauf wurden in den Staaten Autotreffen populär. Ganz zur Freude von Meguiar, denn die Nachfrage wurde immer größer. Besonders gefragt war das Meguiars Mirror Glaze, doch dieses Produkt war damals nur von Fachbetrieben beziehbar. 

Meguiars reagierte prompt auf die hohe Nachfrage und schuff die Classic Line, eine auch für den Endverbraucher erhältlichen Autopflegemittel-Serie.

In den 80er und 90er Jahren führte Meguiars immer wieder neue Produkte ein und expandierte rund um den Globus. 

Mitte der 1990er Jahre ging Meguiars auf Sendung! Mit der Kraft des Fernsehens und den heutigen Möglichkeiten mobiler Anwendungen nutzte Barry Meguiar – CAR CRAZY TV als Plattform, um Autoenthusiasten weltweit noch weiter zu vernetzen und die Marke zu stärken. 

Die 2000er Jahre. Beim Jubiläum des 50. Concours d’Elegance in Pebble Beach, glänzen 21 der 25 “Best of Class” Gewinner mit Meguiar’s Produkten. Da überrascht es kaum, dass auch der Besitzer des “Best of Show” Fahrzeugs rein auf Meguiar’s Produkte vertraut.

100 Jahre nach dem Frank Meguiar seine erste Möbelpolitur in seiner Garage produzierte, ist das Unternehmen voll etabliert und einer der Marktführer im Bereich Oberflächentechnik und -pflege. Meguiars Produkte werden nicht mehr nur für Autos benutzt sondern auch Motorräder, Züge sogar Flugzeuge werden damit gepflegt.

Etwas später, im Jahr 2004 brachte das Unternehmen, das erste vollsynthetische Pflegemittel auf den Markt: die NXT- Serie. Damit wurde ein weiterer Meilenstein in der Unternehmensgeschichte geschaffen. 

2008 war die Einführung der bis dato fortschrittlichsten und gleichzeitig technologisch anspruchsvollsten Meguiar’s Pflege-Serie: der Ultimate Serie. Sie eröffnet völlig neue Anwendungsmöglichkeiten im Bereich der Autopflege. Neue Produkte, wie zum Beispiel der Ultimate Quik Detailer und der Ultimate Quik Wax, gehören bis heute zu den am stärksten nachgefragten Produkten des Unternehmens. 

Meguiars Produktwelt

In der Welt von Meguiars wird grundsätzlich zwischen zwei Linien unterschieden. Der Enthusiasts Linie für den Endverbraucher, und der Professional Linie für Fachbetriebe. 

Enthusiasts

Waschen

Reinigen & Lackvorbereitung

Hochglanzpolieren & Wachsen

Erhalt & Pflege

Weitere Oberflächen

Räder & Reifen

Innenraum

Zubehör

Sets

DA Power System

MT310 Professional Dual Action Poliermaschine

Professional

    

Lack-Reiniger

Reiniger & Schmutzlöser

Schampoos

Glanz-Polituren

Wachse

Instandhaltung

Schnellreiniger & Pflege

Zubehör

Wo kann ich Meguiars kaufen? 

Da die Firma Meguiars nach über 110 Jahren immer noch zu den beliebtesten Autopflegeherstellern gehört und viele Betriebe auf die Marke vertrauen, ist es relativ einfach im europäischen Raum, Meguiars Produkte zu erwerben. Verkauft werden sie in Werkstätten, Geschäften wie Forstinger, oder sogar an Tankstellen. Zu empfehlen ist auch das Internet als Bezugsquelle. Im Internet findet man die komplette Produktauswahl zu unschlagbaren Preisen. 

Sonstiges aus der Meguiars Welt: 

Meguiars Shining Stars: 

Du hast dein Auto mühsam und liebevoll gewaschen, poliert und versiegelt? Dann wird es Zeit auch anderen dein Ergebnis zu präsentieren. Die Meguiars Fahrzeuggalerie auf der offiziellen Homepage bietet dafür die perfekte Bühne. Einfach ein Foto des Autos mit  Infos, mit welchen Produkten gearbeitet wurden, an die genannte Adresse schicken. Mit etwas Glück schaffst du es in die Gallerie und bekommst von Meguiars eine kleine Aufmerksamkeit als Dankeschön. 

Meguiars kostenloser Autopflege Workshop:

Eine weitere interessante Sache die Meguiars anbietet ist der kostenlose Pflegeworkshop. Hier kann man die Produkte kennenlernen, ausprobieren sich mit Gleichgesinnten austauschen und einfach Spaß haben. Ihr lernt von Profis wie eine professionelle Autoaufbereitung aussieht. 

Im ersten Teil des Seminares geht es um die Theorie. Wie funktioniert eine gründliche Autoaufbereitung? Welche Schritte werden durchgeführt? Welche Produkte passen für welches Auto? Welches Wachs und wie wird es verarbeitet? 

Nach der Theorie geht es gleich in die Praxis über. Unter professioneller Anleitung können die Teilnehmer Hand anlegen und sich ein eigenes Bild von Meguiars Produkten machen. 

Danach werden noch die Do‘s & Don‘ts der Autopflege aufgezeigt und Fragen der Teilnehmer beantwortet. 

Weitere Infos findet ihr auf der offiziellen Homepage. 

Meguiars in den sozialen Medien:

Meguiars ist in vielen sozialen Medien aktiv wie Facebook und Instagram. Dort findet ihr regelmäßig News zu Events und Produkten. 

Meguiars auf Events

Auch in der offline Welt ist Meguiars aktiv und sucht ständig Kontakt zu Kunden. So findet man auf größeren Veranstaltung wie der Essener Motor Show einen Stand von Meguiars. 

Sending
User Review
0 (0 votes)