Skip to main content

Was man heute am KFZ noch selbst machen kann

Reifenwechsel

Foto: akedynamic via Twenty20

Das eigene KFZ selbst reparieren ist nicht mehr so einfach, wie noch vor 10 Jahren. Besonders bei Neuwagen und Elektroautos ist die Eigeninitiative nicht leicht.

Trotz viel Elektrik, ist doch noch einiges möglich

Selbst, wenn es schwieriger geworden ist, an dem eigenen Auto in manchen Bereichen noch Hand anzulegen, es ist dennoch möglich. Wer sich gut auskennt, kann durchaus Autoersatzteile online bestellen und viel Geld sparen. In allen größeren Städten finden sich daher immer noch zahlreiche Mietwerkstätten, die zum Durchführen von Reparaturen angemietet werden können. In den Mietwerkstätten finden sich nicht nur Hebebühnen. Die meisten Vermieter stellen auch das notwendige Werkzeug, das für Reparaturen am Auto benötigt wird, zur Verfügung. Die nächste Mietwerkstatt ist online schnell gefunden. Die Kosten für einen Reparaturplatz (mit oder ohne Hebebühne / Grube) und die Mietpreise für notwendige Geräte oder Werkzeug lassen sich zumeist auch gleich online einsehen.

Die Kosten sind überschaubar

Wer an seinem Auto ein paar Reparaturen selbst durchführen möchte, kann daher nicht nur online die Preise für die Ersatzteile recherchieren. Die Kosten für die Mietwerkstatt samt Werkzeug sind ebenfalls vorweg einsehbar und überschaubar. Einfache Reparaturen, wie:

und viele andere Tätigkeiten. Jeder kann das an seinem KFZ selbst machen, was er sich zutraut. In einigen Mietwerkstätten geben die Besitzer sogar noch Hilfestellung, wenn es gewünscht ist.

Keine Risiken eingehen

Zahlreiche Fahrzeugbesitzer mit einschlägigen Erfahrungen und Vorkenntnissen führen noch viel mehr Reparaturen durch. Sie fürchten sich nicht vor:

  • dem Wechsel der Bremsbacken
  • dem Austausch der Bremsbeläge
  • einem Wechsel des Auspuffs
  • dem Einsetzen einer neuen Windschutzscheibe

und vieles mehr. Jeder, der sein KFZ selbst pflegt und repariert, sollte seine Grenzen kennen und somit keine Risiken eingehen. Das ist in der Regel auch so. Wer sich nicht so gut auskennt, hat zumeist Freunde, die in Kfz-Werkstätten tätig sind und gerne mit Rat und Tat zur Seite stehen. Es ist daher gar nicht so schwer, wie es auf den ersten Blick scheint, einige Reparaturen am Auto selber kostengünstig durchführen zu können.

Was wichtig ist

Der KFZ-Brief sollte stets zur Hand sein, wenn online Autoersatzteile bestellt werden. Zumeist werden Kürzel und Ziffern aus dem KFZ-Brief benötigt, damit die Ersatzteile genau zum Baujahr und Typ des eigenen KFZ passen. Online finden sich zudem zahlreiche Videos und Blogs, die praktische Tipps und Ideen bieten, wenn Fahrzeuge selbst repariert werden sollen. Viele Kleinigkeiten lassen sich auch in der eigenen Garage austauschen. Für den Wechsel von Zündkerzen oder dem Auffüllen der Kühlflüssigkeit muss niemand eine Werkstatt anmieten. Selbst der Radwechsel kann im Freien erfolgen. Eine Hebebühne ist dafür nicht notwendig. Jedes Fahrzeug ist mit einem Wagenheber ausgestattet, der funktionieren sollte. Ein wenig Erfahrung mit der Technik des eigenen Autos ist immer von Vorteil. Wer unterwegs einmal eine Panne hat, kann sich dann bestenfalls selber helfen.

Auto ist nicht gleich Auto

Wer einen ein KFZ mit Verbrennermotor reparieren kann, scheitert dennoch an einem Elektroauto. Selbst „erfahrene Schrauber“, die in den letzten Jahren und Jahrzehnten zahlreiche Fahrzeuge instandgesetzt haben, kennen sich mit den Motoren und der Technik von Elektroautos kaum aus. Ein Batteriewechsel wird aufgrund der hohen Spannungen unmöglich. Lediglich das Wechseln der Räder / Reifen, das Nachfüllen von Wischwasser und andere Kleinigkeiten, die im Handbuch beschrieben sind, lassen sich gefahrlos durchführen. Mit Elektroautos haben es auch Feuerwehrleute nicht leicht. Die Bergung von Unfallopfern kann zur Gefahr werden, wenn die Rettungsschere im falschen Bereich angesetzt wird und hohe Spannungen freigesetzt werden.

Erfahrene Bastler kennen in den meisten Fällen die Gefahren und würden daher nie selber auf die Idee kommen, Tätigkeiten an Fahrzeugen durchzuführen, mit denen sie sich nicht auskennen.

Fazit

Private Reparaturen und Tätigkeiten sind weiterhin möglich, wenn das notwendige Wissen vorhanden ist. Günstige Ersatzteile aus dem Internet erweitern die Reparaturmöglichkeiten enorm.

Sende
Benutzer-Bewertung
5 (1 Stimme)


Ähnliche Beiträge